News


18.06.2019

Ausschreibung ist Online

Die Ausschreibung für den 24. Internationalen Erzgebirgsschwimmcup 2019 ist Online.

Es locken auch in diesem Jahr wieder viele Preisgelder sowie einmalige Medaillen und Pokale aus echt erzgebirgischer Volkskunst.

Wir freuen uns auf Eure zahlreichen Meldungen!


12.12.2018

Danke allen Helfern !!

Der 23. Internationale Erzgebirgsschwimmcup ist mit vielen tollen Einzel- und Mannschaftsleistungen, mit persönlichen Bestzeiten, Veranstaltungs- und Hallenrekorden und vor allem viel Spaß und Freude unserer Kinder und Jugendlichen zu Ende gegangen.

Rund 500 Aktive aus 34 Vereinen Deutschlands, Tschechiens und Polens haben unsere Gastfreundschaft genießen und sich wohlfühlen können. Der Wettkampf selbst ist reibungslos professionell abgelaufen.

Dafür möchten wir an dieser Stelle Danke sagen! Danke den Organisatoren, Danke den Trainern und Betreuern, Danke den Kampfrichtern und Helfern vor Ort, Danke den Kuchenbäckern, Danke den Helfern und Betreuern in den Schulen, Danke den Sponsoren und Unterstützern sowie Danke allen Helfern hinter den Kulissen!

Wir wünschen Euch / Ihnen eine besinnliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest!


03.12.2018

Noch ein Veranstaltungsrekord !!

Lisa Graf schwamm über 50m Schmetterling mit 27,36 neuen Veranstaltungs- und Hallenrekord und stellte damit den bisherigen von Simona Baumartova gehaltenen Rekord (27,53) ein.

Herzlichen Glückwunsch Lisa !


 

myIESC startet am 1. November 2019, noch:


Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Was ist myIESC?

 

myIESC bietet Teilnehmern des Internationalen Erzgebirgsschwimmcup's, sowie deren Trainern, Familienmitgliedern, Bekannten und Freunden die Möglichkeit die Meldungen, Zielanschlagszeiten und Ergebnisse beim IESC übersichtlich und speziell für gewünschte Sportler anzuzeigen. Über die Sportler-Suche kann der Nutzer teilnehmende Schwimmer zu seiner Favoritenliste hinzufügen und anschließend die Meldungen mit Strecke, Wettkampf, Lauf, Bahn und Meldezeit, sowie die Ergebnisse mit geschommener Zeit, Plazierung und Link zum Protokollabschnitt abrufen. Zudem bietet myIESC direkten Zugriff auf das Livetiming mit einer Funktion zum Zurückspulen, sowie einen Livestream und einen Liveprotokolldienst. Auch Dateien wie Ausschreibung, Meldeergebnis und Protokolle stehen zur Verfügung.

 

Registrierung

Die Anwendung myIESC kann ohne die Angabe persönlicher Daten genutzt werden. Für einige Funktionen empfiehlt es sich jedoch einen myIESC-Account mit Angabe einer E-Mail-Adresse zu erstellen. Die Registrierung für myIESC ist ab dem 1. November 2019 möglich.

 

Anfahrt